Monatliches Archiv

Gedanken zu … Sport

Es gibt sie, die sportlichen Typen. Denen schon in der Schule alles gelang – mühelos, wie es schien. Sie liefen am schnellsten, sprangen am weitesten oder höchsten, wurden immer zuerst in die Basketballgruppe oder zum Völkerball gewählt und konnten selbstverständlich den Handstand und andere Kunststücken vorführen. Für andere war der Schulsport nichts als Folter, das Schlimmste die Bundesjugendspiele, in denen es einmal im Jahr darum ging, sich zu messen und der oder die Beste zu sein. Für die Unsportlichen war…

Mehr erfahren »

Gedanken zu … Vorurteil

Wie unterschiedlich wir das Gleiche wahrnehmen. Neulich in der U-Bahn, ein alter, dünner Mann, der Musik machte, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Er sah erbärmlich, krank und arm aus. Voller Mitleid gaben ihnen einige etwas Geld. Auf der anderen Seite Menschen, dem Anschein nach Wohlstandsbürger, welche die Musik beurteilten: „Also die Neulich waren besser, haben einen besseren Service erbracht. Der soll mal lieber aufhören….! Dieser Worte klangen hochmütig. Was kostet es einen Büromenschen, ein paar Groschen zu verschenken? Natürlich könnte…

Mehr erfahren »
Lerchenstr. 28a, 22767 Hamburg
+ 49 (0)40 / 33 38 36 36