Monatliches Archiv

Gedanken zu … Erwachsenensätze

Manchmal muss es ein bisschen mehr von allem sein. Und warum nicht? Sich zurück halten, vernünftig, erwachsen sein, das haben wir gelernt. „Nimm nicht das letzte Stück der Torte“, „Spring nicht auf dem Bett herum“, „Strecke nicht die Zunge heraus“, „So etwas tut man nicht“… Erwachsenensätze. So etwas haben wir gelernt. Das nennt man Erziehung. In der Psychoanalyse nennt man diese Stimme in uns das „Über-Ich“, in der Transaktionsanalyse das: „Kritische Eltern-Ich“. Namen gibt es also vieles für das „Ding“…

Mehr erfahren »

Gedanken zu … Musik

Da Da Da … über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Als diese Platte Anfang der 80er Jahre zum Hit wurde, waren unsere Eltern geschockt und fragten … „Ist das Musik?“ Seitdem hat sich einiges getan. Stundenlange Goa Partys mit Techno-Beats lassen umso mehr fragen, was daran noch Musik ist. Aber am Ende ist es ja so: Dem einen gefällt’s, dem Anderen nicht. Man erinnere sich an die gute alte Zeit des Punks: The Clash, Sex Pistols, PIL. Eine Extra-Dosis Adrenalin…

Mehr erfahren »
Lerchenstr. 28a, 22767 Hamburg
+ 49 (0)40 / 33 38 36 36