Monatliches Archiv

Gedanken zu … Urlaub

Sommerferien. Endlich ist Urlaub. Mit Kind und Kegel vielleicht geht es ab in die Ferne. Vielleicht ist es das Mittelmeer, Spanien oder Griechenland, der Sonne entgegen. Oder man bleibt einfach mal im eigenen Land, Rügen ist auch schön, wenn es nicht gerade regnet. Wochen, vielleicht Monate hat man diesen Tagen entgegen gefiebert. Nun ist es endlich so weit. Die Kollegen werden einen vertreten. Sie waren schon weg oder fahren nach einem. Die Stadt wird merklich leerer, und will man dieser…

Mehr erfahren »

Über … Schönheit

Was ist schön? Ist dies eine Frau oder ein Mann, der, die jung und schlank ist, mit ebenmäßigen Zügen? Liegt die Schönheit nicht im Auge des Betrachters? Und was ist das Gegenteil: Hässlich? Mag man es überhaupt verwenden, da doch alles so relativ ist? Schön kann auch ein Gefühl oder eine Situation sein – ein schönes Gespräch, eine schöne Geste, ein schönes Glas Wein. Als wäre also schön gut. Und wäre hässlich dann gleich böse? All dies sind nur Worte.…

Mehr erfahren »

Gedanken zu … Träumen

Und wenn man schläft, träumt man, hoffentlich etwas Angenehmes. Neulich war das so. Mit karibischer Musik wachte ich auf. Das Instrument habe ich mal in Key West gehört. Ein Rastafari spielte es, eine sogenannte Steel Drum. Als ich die Musik im Halbschlaf hörte, war ich augenblicklich wieder dort, an diesem Stand in Florida, bei 35 Grad, einer leichten Seebriese und dem unbeschwerten Sommer im Oktober. Reisen kann so wunderbar sein, wie ein Traum. Nur ist es weitaus unbeschwerlicher, im Schlaf…

Mehr erfahren »
Lerchenstr. 28a, 22767 Hamburg
+ 49 (0)40 / 33 38 36 36